Mouches Volantes Header-Bild

 
 

Ganzheitlich "Sehen" ...

Die News von www.mouches-volantes.com
Dezember 2010 (4/10)




 

Dieses Mouches-volantes-Bild ist vom Leuchtstruktur Verlag gezeichnet.

Punkte und Fäden im Gesichtsfeld: Glaskörpertrübung oder Bewusstseinslicht?


Dies sind die neusten Mitteilungen von "Ganzheitlich Sehen". Ich bin Floco Tausin, Bewusstseinsforscher, Autor und Initiator dieses spirituellen Projekts. "Ganzheitlich Sehen" widmet sich einem ganzheitlichen Studium der entoptischen Erscheinungen, v.a. den "Mouches volantes" (frz. für fliegende Mücken), siehe Bilder: Wir sehen sie als bewegliche Punkte und Fäden in unserem Gesichtsfeld. Erfahrungsgemäss besteht ein Zusammenhang zwischen veränderten Bewusstseinszuständen und der Art ihrer Erscheinung. Die neuartige und provokative Hauptthese dieses Projektes lautet daher: Mouches volantes sind erste Erscheinungen einer leuchtenden Bewusstseinsstruktur, in welcher wir einen Weg zu unserem geistigen Ursprung zurücklegen. Diesen Weg können wir sehen und erleben. Die Punkte und Fäden haben daher als Konzentrations- und Meditationsobjekt eine Schlüsselposition in unserer Bewusstseinsentwicklung.

Für eine Einführung ins Thema, hier klicken.




Inhalt der News


1) Hauptartikel: Im Auge des Re
2) Aus der Wissenschaft: Mouches volantes und Makulachagrin
3) Nestors Wissen über Mouches volantes:
Die Anziehungskraft in der Leuchtstruktur
4) aus dem wORLD wIDE wEB: Eye Floater Song von Rob Ward
5) Bilder des Quartals: "Kreise" von Jill; die Sonne in der ägyptischen Kunst
6) In eigener Sache: Veröffentlichungen von Floco Tausin
7) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals




 

Der falkenköpfige Sonnengott Re mit Sonnenscheibe.

Hauptartikel


Im Auge des Re.
Mouches volantes Strukturen in der Symbolik des antiken Ägyptens

Das Phänomen der Mouches volantes wird in unserer Kultur vorwiegend im Einklang mit der modernen medizinischen Sicht verstanden, wo es als "Glaskörpertrübung" gilt. Die Sichtung bildlichen Materials aus früheren und aussereuropäischen Kulturen offenbart jedoch immer wieder abstrakte Zeichen, die den typischen Strukturen der Mouches volantes ähneln. Dass Mouches volantes womöglich als spirituelles Phänomen gedeutet wurde, lässt auf eine Wahrnehmungsdimension des Phänomens schliessen, für die die moderne Medizin bis heute kein Interesse zeigt.

Zum Hauptartikel ...




 

Bild von Purkinje Gefässschattenfigur mit „Makulachagrin“ in der Fovea.

Aus der Wissenschaft


Mouches volantes und Makulachagrin

Tricks, physiologische Experimente oder aufmerksames Wahrnehmen enthüllen ein "Meer aus Punkten", überall dort, wo wir den Blick konzentrieren. Dieses gepunktete Muster gilt in der Augenheilkunde als "Makulachagrin" und hat nichts mit den Mouches volantes zu tun.

Interessiert mich ...




 

Mouches Volantes - Die Leuchtstruktur des Bewusstseins.

Nestors Wissen über Mouches volantes


Die Anziehungskraft in der Leuchtstruktur

Mouches volantes und ihre Bedeutung wurden je nach Zeit, Kultur und Persönlichkeit der Beobachterin oder des Beobachters verschieden interpretiert. Eine spirituell bedeutsame Ansicht über die Mouches volantes erfahren wir von Nestor dem Seher, bei dem ich gelernt habe und dessen Lehre ich im Buch "Mouches Volantes. Die Leuchtstruktur des Bewusstseins" festgehalten habe. In dieser Rubrik soll jeweils ein entsprechender Auszug aus dem Buch präsentiert und erklärt werden.

Ich wills wissen...




 

Floater in the left eye.

Aus dem wORLD wIDE wEB


Eye Floater Song von Rob Ward

Mouches volantes sind inspirierend. Sie regen uns zum Innehalten im Alltag an, zum bewussten Wahrnehmen, zum Nachdenken und Forschen, zum Malen, und manchmal auch zum musikalischen Ausdruck.

Ab ins www...




 

Jill: Schutzengel als „Kreise“ .

 

Bilder des Quartals


"Kreise" von Jill; die Sonne in der ägyptischen Kunst

Die Rubrik "Bilder des Quartals" stellt realistische, künstlerische und/oder spirituelle/religiöse Darstellungen aus verschiedenen Kulturen und Zeiten vor, die entoptische Phänomene zeigen oder durch sie inspiriert sein könnten.

Lass mal sehen...




 

Mouches Volantes - Spirale

 

In eigener Sache


Veröffentlichungen von Floco Tausin

Weiter ...




 

Wuensche Dir/Ihnen eine schoene Weihnacht, und viel Licht fuers neue Jahr.

Zu guter Letzt


Feedback des Quartals


"Es gibt Momente das die Punkte die verbunden sind in meinen Augen aufblitzen wie Sterne ! Bei besonderen Gedichten die ich selber geschrieben haben und die sehr energetisch waren sind diese Lichtpunkte dann im Außen erschienen !"
– Thomas

Liebe Leserinnen, liebe Leser.
Mit dieser feierlich anmutenden seherischen Erfahrung des Lesers Thomas wünsche ich euch eine friedvolle Zeit der Feste und Übergänge. Mögen eure Mouches volantes durch euer Sehen und Handeln licht und gross werden. Möge dieses Licht und diese Grösse die Herzen der Menschen berühren und inspirieren
!

Mouches volantes Impressum-Bild

 

Floco Tausin

floco.tausin (at) mouches-volantes.com

Leuchtstruktur Verlag, Postfach 1357, CH-3072 Ostermundigen

Wenn Sie den Newsletter von Floco Tausin nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier: (http://www.mouches-volantes.com/news/abbestellen.htm)