Mouches Volantes Header-Bild

 
 

Ganzheitlich "Sehen" ...

Die News von www.mouches-volantes.com
Februar 2010 (1/10)




 

Dieses Mouches-volantes-Bild ist vom Leuchtstruktur Verlag gezeichnet.

Punkte und Fäden im Gesichtsfeld: Glaskörpertrübung oder Bewusstseinslicht?


Dies sind die neusten Mitteilungen von "Ganzheitlich Sehen". Ich bin Floco Tausin, Bewusstseinsforscher, Autor und Initiator dieses spirituellen Projekts. "Ganzheitlich Sehen" widmet sich einem ganzheitlichen Studium der entoptischen Erscheinungen, v.a. den "Mouches volantes" (frz. für fliegende Mücken), siehe Bilder: Wir sehen sie als bewegliche Punkte und Fäden in unserem Gesichtsfeld. Erfahrungsgemäss besteht ein Zusammenhang zwischen veränderten Bewusstseinszuständen und der Art ihrer Erscheinung. Die neuartige und provokative Hauptthese dieses Projektes lautet daher: Mouches volantes sind erste Erscheinungen einer leuchtenden Bewusstseinsstruktur, in welcher wir einen Weg zu unserem geistigen Ursprung zurücklegen. Diesen Weg können wir sehen und erleben. Die Punkte und Fäden haben daher als Konzentrations- und Meditationsobjekt eine Schlüsselposition in unserer Bewusstseinsentwicklung.

Für eine Einführung ins Thema, hier klicken.




Inhalt der News (1/10)


1) Hauptartikel: Fliegenfänger aus dem Osten. Mouches volantes aus der Sicht des Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin
2) Aus der Wissenschaft: Von aufsteigenden und absteigenden Mücken
3) Nestors Wissen über Mouches volantes: Die Punkte und Fäden als Ausdruck des Bewusstseins

4) Bilder des Quartals: Realistische Darstellung von MV im "Standard"; Sunflowers Figure and Bird von William Hundle
5) In eigener Sache: 1) Veröffentlichungen von Floco Tausin; 2) Neuausgabe von "Mouches Volantes"; 3) Neue Version der Mouches-volantes-Bibliografie
6) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals




 

Die Augen als Teil des Leber-Meridian-Systems.

Hauptartikel


Fliegenfänger aus dem Osten.
Mouches volantes aus der Sicht des Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin

Subjektive visuelle Phänomene können grundsätzlich auf zwei Arten erklärt werden, im Sinne der Medizin und im Sinne der Spiritualität. Meine These ist, dass Mouches volantes in Kulturen mit hoch entwickelten spirituellen und medizinischen Systemen auch beide Arten der Deutung erfahren haben. In diesem Artikel frage ich nach dem Wissen der traditionellen Medizin Indiens und Chinas über die Mouches volantes: Gibt es im Ayurveda und in der Traditionellen Chinesischen Medizin überhaupt Phänomene, die unseren Mouches volantes entsprechen?

Zum Hauptartikel ...




 

Die umgekehrte Abbildung äusserer Objekte auf der Netzhaut.

Aus der Wissenschaft:


Von aufsteigenden und absteigenden Mücken

Mouches volantes tendieren dazu, im Blickfeld nach unten zu sinken. Gemäss der Umkehrung des Netzhautabbildes müssten sie dabei im Glaskörper nach oben steigen. Eine Tatsache, die in der Augenärzteschaft Unbehagen auszulösen scheint.

Interessiert mich ...




 

Mouches Volantes - Die Leuchtstruktur des Bewusstseins.

Nestors Wissen über Mouches volantes


Die Punkte und Fäden als Ausdruck des Bewusstseins

Mouches volantes und ihre Bedeutung wurden je nach Zeit, Kultur und Persönlichkeit der Beobachterin oder des Beobachters verschieden interpretiert. Eine spirituell bedeutsame Ansicht über die Mouches volantes erfahren wir von Nestor dem Seher, bei dem ich gelernt habe und dessen Lehre ich im Buch "Mouches Volantes. Die Leuchtstruktur des Bewusstseins" festgehalten habe. In dieser Rubrik soll jeweils ein entsprechender Auszug aus dem Buch präsentiert und erklärt werden.

Ich wills wissen...




 

Zahnpasta volantes

 

Bilder des Quartals


Realistische Darstellung von MV im „Standard“; und künstlerische Darstellung von entoptischen Phänomenen von William Hundley.

Die Rubrik "Bilder des Quartals" stellt realistische, künstlerische und/oder spirituelle/religiöse Darstellungen aus verschiedenen Kulturen und Zeiten vor, die entoptische Phänomene zeigen oder durch sie inspiriert sein könnten.

Lass mal sehen...




 

Mouches Volantes - Spirale

 

In eigener Sache


1)Veröffentlichungen von Floco Tausin

2) Neuausgabe von "Mouches Volantes"

3) Neue Version der Mouches-volantes-Bibliografie

Weiter ...




 

Schaum-Universum

Zu guter Letzt


Feedback des Quartals


" Ich muss allerdings gestehen, dass ich das Universum rund um die Mouches volantes, das Du beeindruckend sorgfältig präsentierst, im ersten Moment für eine Inszenierung hielt. Für eine Parodie abgefahrener esoterischer Denkgebilde."

– Manuela


Liebe Manuela, vielen Dank für diese spannende Blase im Schaum-Universum der Mouches volantes!

Mouches volantes Impressum-Bild

 

Floco Tausin

floco.tausin (at) mouches-volantes.com

Leuchtstruktur Verlag, Postfach 1357, CH-3072 Ostermundigen

Wenn Sie den Newsletter von Floco Tausin nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier: (http://www.mouches-volantes.com/news/abbestellen.htm)