Mouches Volantes Header-Bild

 
 

Ganzheitlich "Sehen" ...

Die News von www.mouches-volantes.com
September 2010 (3/10)




 

Dieses Mouches-volantes-Bild ist vom Leuchtstruktur Verlag gezeichnet.

Punkte und Fäden im Gesichtsfeld: Glaskörpertrübung oder Bewusstseinslicht?


Dies sind die neusten Mitteilungen von "Ganzheitlich Sehen". Ich bin Floco Tausin, Bewusstseinsforscher, Autor und Initiator dieses spirituellen Projekts. "Ganzheitlich Sehen" widmet sich einem ganzheitlichen Studium der entoptischen Erscheinungen, v.a. den "Mouches volantes" (frz. für fliegende Mücken), siehe Bilder: Wir sehen sie als bewegliche Punkte und Fäden in unserem Gesichtsfeld. Erfahrungsgemäss besteht ein Zusammenhang zwischen veränderten Bewusstseinszuständen und der Art ihrer Erscheinung. Die neuartige und provokative Hauptthese dieses Projektes lautet daher: Mouches volantes sind erste Erscheinungen einer leuchtenden Bewusstseinsstruktur, in welcher wir einen Weg zu unserem geistigen Ursprung zurücklegen. Diesen Weg können wir sehen und erleben. Die Punkte und Fäden haben daher als Konzentrations- und Meditationsobjekt eine Schlüsselposition in unserer Bewusstseinsentwicklung.

Für eine Einführung ins Thema, hier klicken.




Inhalt der News (3/10)


1) Hauptartikel: Mouches volantes – warum die Welt ohne sie ärmer wäre
2) Lesertipp: Celestine: Das Sehen der Energiefelder
3) Nestors Wissen über Mouches volantes:
Der innere Sinn
4) Bilder des Quartals: Realistische Darstellung von Shane; spirituell-religiöse Kunst von Christine Salopek
5) In eigener Sache: 1) Veröffentlichungen von Floco Tausin; 2) "Mouches Volantes – Eye Floaters" als Ebook
6) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals




 

Mouches Volantes (sogenannte Glaskoerpertruebungen) "gesehen" von Zeitzeugen und interpretiert durch Floco Tausin.

Hauptartikel


Mouches volantes – warum die Welt ohne sie ärmer wäre

Mouches volantes sind transparente bewegliche Punkte und Fäden in unserem Gesichtsfeld, die bei hellen Lichtverhältnissen sichtbar werden und sich mit dem Blick mitbewegen. Was bedeuten sie? Diese Frage wurde durch die Zeiten hindurch immer wieder anders beantwortet. Eine augenzwinkernde Zitat-Reise in die Situationen, Gedanken und Wahrnehmungen einiger Zeitzeugen, die durch Mouches volantes inspiriert waren oder es gewesen sein könnten.

Zum Hauptartikel ...




 

Der Protagonist (im Film: John) übt das Sehen der Energie.

Lesertipp


"Celestine: Das Sehen der Energiefelder"

Die Vorstellung, dass geistiges Licht oder Energie auf eine direkte Art und Weise für uns Menschen wahrnehmbar ist, ist weit verbreitet. Die Wahrnehmung von Auras, Chi, Prana oder Orgon sind nur einige Beispiele. Für die Seher um Nestor zeigt sich die Wahrnehmung von Energie in der Form der entoptischen Erscheinungen wie Mouches volantes. Der Leser Heiko weist im Zusammenhang mit entoptischen Erscheinungen auf die Energiewahrnehmung in James Redfields "Celestine"-Romanen hin – ein Anlass, um den Ähnlichkeiten und Unterschieden in der Energiewahrnehmung bei Celestine und bei den Sehern auf den Grund zu gehen.

Interessiert mich ...




 

Mouches Volantes - Die Leuchtstruktur des Bewusstseins.

Nestors Wissen über Mouches volantes


Der innere Sinn

Mouches volantes und ihre Bedeutung wurden je nach Zeit, Kultur und Persönlichkeit der Beobachterin oder des Beobachters verschieden interpretiert. Eine spirituell bedeutsame Ansicht über die Mouches volantes erfahren wir von Nestor dem Seher, bei dem ich gelernt habe und dessen Lehre ich im Buch "Mouches Volantes. Die Leuchtstruktur des Bewusstseins" festgehalten habe. In dieser Rubrik soll jeweils ein entsprechender Auszug aus dem Buch präsentiert und erklärt werden.

Ich wills wissen...




 

Christine Salopek: Energiefelder

 

Bilder des Quartals


Realistische Darstellung von Shane; spirituell-religiöse Kunst von Christine Salopek

Die Rubrik "Bilder des Quartals" stellt realistische, künstlerische und/oder spirituelle/religiöse Darstellungen aus verschiedenen Kulturen und Zeiten vor, die entoptische Phänomene zeigen oder durch sie inspiriert sein könnten.

Lass mal sehen...




 

Mouches Volantes - Spirale

 

In eigener Sache


1) Veröffentlichungen von Floco Tausin

2) "Mouches Volantes – Eye Floaters" als Ebook.

Weiter ...




 

Du musst wissen, dass dein eigenes Weltbild stimmt.

Zu guter Letzt


Feedback des Quartals


"Wie kann man nur so ein scheiss schreiben und das noch den leuten verkaufen?"
– Peter

Lieber Peter, ich kann dir sagen wie man das kann: du musst, erstens, wissen, dass dein eigenes Weltbild stimmt, auch wenn es anderen Ansichten völlig widerspricht. Und zweitens musst du bereit sein, dich mit diesen anderen Ansichten auseinanderzusetzen, sie auch in dein Weltbild integrieren, um dich auf diese Weise weiterentwickeln zu können. Der erste Punkt klappt bei dir schon recht gut, beim zweiten sehe ich noch Entwicklungspotential!

Mouches volantes Impressum-Bild

 

Floco Tausin

floco.tausin (at) mouches-volantes.com

Leuchtstruktur Verlag, Postfach 1357, CH-3072 Ostermundigen

Wenn Sie den Newsletter von Floco Tausin nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier: (http://www.mouches-volantes.com/news/abbestellen.htm)