pdf Leuchtstruktur Shop: Mouches volantes in der Natur: Quanten

Mouches volantes in der Natur: Quanten

(Artikel von Floco Tausin, PDF-Datei)

Mouches volantes sind keine Glaskörpertrübung, sondern eine durch unser Bewusstsein gebildete Struktur. Deren Prinzipien lassen sich auch in der Natur beobachten. Haben wir in dieser leuchtenden Bewusstseinsstruktur das Organisationsprinzip aller Existenz? Dieser Frage nähern wir uns hier am Beispiel der Quanten.

Alle haben sie, fast alle sehen sie, und nur wenige schauen hin: die vereinzelten, transparenten und beweglichen Punkte und Fäden im Blickfeld. In der Augenheilkunde werden sie „Mouches volantes“ genannt und als Glaskörpertrübung verstanden. Dieser Artikel basiert auf der seherischen Erfahrung, dass Mouches volantes keine Trübung, sondern eine leuchtende Struktur und ein Ausdruck unseres Bewusstseinszustandes sind. Deshalb nenne ich sie im Folgenden „Leuchtstruktur“ oder „Leuchtkugeln“ und „Leuchtfäden“.

Doch die Leuchtstruktur könnte mehr sein als eine menschliche Bewusstseinserscheinung. Wenn wir das Bewusstsein als Quelle aller Existenz annehmen, dann erscheint die Leuchtstruktur als vermittelnde Instanz zwischen Bewusstsein und den konkreten Erscheinungen. In der Natur – der belebten wie der unbelebten – lassen sich die zentralen Prinzipien der Leuchtstruktur jedenfalls immer wieder entdecken. Zu diesen Prinzipien gehören beispielsweise die Kern-Umkreis-Struktur, die zwei Arten der Leuchtkugeln, die Zustandsveränderung (konzentriert / entspannt), die Lichtsprünge (seitlich und in die Tiefe, Zoom-Effekt) und der Aufbau in Schichten. Könnte die Leuchtstruktur also ein – oder vielleicht das – Organisationsprinzip sein, nach dem sich alles Existierende
aufbaut? Mit dieser Vermutung widmet sich der vorliegende Artikel dem Thema der Quanten.

Der Begriff der „Quanten“ hat Hochkonjunktur. Wir kennen ihn nicht nur aus Wissenschaftsmeldungen in Zeitschriften und Newspages, sondern auch aus der populären Kultur, aus der Science-Fiction, aber auch aus der philosophischen, spirituellen und esoterischen Literatur. Die Quantenphysik beflügelt unsere Fantasie in vielen Bereichen, da sie der klassischen Physik und unserer Alltagserfahrung widerspricht und dem Beobachter eine zentrale Bedeutung einräumt. Doch was sind Quanten überhaupt? Und was haben sie mit Bewusstsein und mit der Leuchtstruktur zu tun...